Aktueller Stand zum 05.01.2022

Bitte beachten:

Liebe Eltern,

wir freuen uns sehr auf einen guten Start am 10.01.2022.

Ich hoffe Sie konnten die Feiertage und den Rutsch ins neue Jahr mit Ihren Familien genießen und sich gut erholen!

Bei uns im Hort gelten im Moment noch die gleichen Regeln wie vor unserer Schließzeit.

  • Maskenpflicht auf dem gesamten Hortgelände und im Haus
  • Testpflicht 3x wöchentlich (Mo;Mi;Fr) bei nichtanwesenheit an Testtagen wird der Test am 1.Tag des Hortbesuch nachgeholt (Ferienzeit)
  • Testkits stellt (im Moment noch) der Hort 
  • Tests, die in der Schule durchgeführt wurden gelten natürlich auch wieder für den Hortbesuch
  • 3 G Regel für Eltern/Besucher*innen/Praktikanten*innen/
  • Bitte klingeln Sie weiterhin, um Ihr Kind abzuholen und kommen Sie nur nach Absprache ins Haus

Wir informieren Sie, sobald wir neue Informationen erhalten.

_____________________________________________________________________________________________________________________________

Ab sofort finden Sie unter Downloads unsere aktuellen Ferien_Schließtage_Termine_2021_22_23_

_____________________________________________________________________________________________________________________________

Liebe Eltern,

ab sofort ist die 3 G-Regel zu beachten. 

Wir bitten Sie das Haus nur nach Absprache mit uns zu betreten. Bitte kommen Sie bei Fragen gerne auf uns zu.

Im Moment gilt für die Kinder eine Maskenpflicht in der großen Halle und in den 2ten Ebenen. Im Garten und in den Bereichen mit Mindestabstand ist keine Maske nötig.

Im Hausaufgabenraum ist am Platz keine Maske zu tragen. 

Die Mitarbeiter*innen tragen, je nach Situation, Ihre Masken auch in "Maskenfreien-Zonen" um sich und die Kinder zu schützen.

 

Bitte denken Sie auch an die seit 19.04.2021 bestehende Testpflicht bei Hortbesuch. Dies gilt auch weiterhin

 

Bitte beachten Sie die aktuellen Newsletter des Bayerischen Sozialministeriums für Familie, Arbeit und Soziales

___________________________________________________________________________________________________________________________________

  

Für weitere Informationen können sie vollgenden Links nutzen:

Informative und interessante Seite für Eltern und Kinder mit Tips, Tricks und vielem mehr.....

https://www.awo-haus-der-familie.de

 

Aktuelle Newsletter können sie unter www.zukunftsministerium.bayern.de /Aktuelles&Presse nachlesen.

Die jeweils aktuelle Fassung der Informationsbriefe für Eltern (auch in Englisch, Französisch, Italienisch und Türkisch) finden sie auf:

 https://www.stmas.bayern.de/coronavirus-info/index.php

Wir verweisen zur weiteren Information auf folgende Links:

https://www.stmas.bayern.de/coronavirus-info/faq-coronavirus-betreuung.php

 https://hygiene-tipps-fuer-kids.de/

https://www.kindergesundheit-info.de/fuer-fachkraefte/kita/alltag-in-der-kita/hygiene-in-der-kita/

https://www.infektionsschutz.de/

 

 

 

Beim Fragen und Unklarheiten sprechen Sie uns bitte eine Nachricht mit Rückrufnummer auf den Anrufbeantworter 0831 / 60 326

(wird regelmäßig abgehört)

Wir rufen Sie baldmöglichst zurück.

 

 

 

 

 

Je nach Jahreszeit oder Bedarf finden bei uns im Haus die Musikkids statt.

Dort können die Kinder singen, mitsingen, vorsingen und nachsingen, sich
vor anderen präsentieren, zeigen was man gut kann , Rhythmen, Melodien, Kennenlernen von unbekannter
Musik (Klassik oder fremde Kulturen), Entspannung durch Musik erleben, Nachahmen
von Musikclips, Rollenspiele, Instrumente kennenlernen, Bewegung und Tanzen
nach Musik und vieles mehr.

 Auftritte bei Festen  und Feiern (Frühlingsfest, Weihnachten) oder bei den Kemptener Schultheatertage  Die Welt ist (d)eine Bühne mit wirken.

Mitwirkung der Kinder (Beteiligung/Beschwerden)

Die Kinder planen und gestalten das Jahr duch z. B. regelmäßige Kinderkonferenzen und Wahlen aktiv mit.

Die Kinderkonferenzen könne die Kinder auch dafür nutzen, um z.B. Regeln kritisch zu hinterfragen und gegebenenfalls geminsam zu ändern.

Jede Beteilligung der Kinder, auch Beschwerden, werden ernst genommen und gemeinsam diskutiert.

 

POSTKASTEN

Wünsche, Anregungen und Vorschläge der Kinder können im direkten Gespräch
oder über den  „Postkasten an das Einstein-Team“ im Hort geklärt werden.