Konzeption - Inklusion

 

Inklusion und Integration
Unser Haus ist barrierefrei gebaut und ermöglicht so die Aufnahme von Kindern mit Beeinträchtigung (z.B. Rollstuhl).
Unsere angrenzende Grundschule ist Inklusionsschule. Somit sehen auch wir uns in der Verantwortung, unser Haus für alle Kinder zu öffnen und werden dem bei Bedarf gerne nachkommen.
Grundsätzlich wird kein Kind vom Besuch des Hortes ausgeschlossen, sofern das Wohlergehen jedes einzelnen gewährleistet werden kann.
Hierzu sind auch die staatlichen Vorgaben in Bezug auf Räumlichkeiten und Personal zu beachten.
I – Ich bin Ich
N – Niemand wird ausgegrenzt
K – Kinderrechte
L – Liebe und Fürsorge
U – Unterschiede akzeptieren
S – Selbstbewusstsein
I – Integration der verschiedenen „Ich´s"
O – ohne Vorurteile
N – Neue Wege gehen

(Seite 8 von 10)
E-Mail Drucken